Praxis

Enge Zusammenarbeit mit den Nachbarpraxen und Kliniken

Unsere Praxis gibt es seit über fünfzig Jahren am Eidelstedter Platz.

Logo Ärztenetz HamburgWir sind im Ärztenetz Hamburg integriert.

Unsere Ärzte betreuen konsiliarisch das Albertinen-Krankenhaus bei HNO-Erkrankungen.

Qualifizierte Praxis

Unsere Praxis ist nach DIN 9001 qualifiziert und im Ärztenetz Hamburg zertifiziert. Weiterhin gehört unsere Praxis zum Hamburger HNO (Hals-Nasen-Ohren) Landesverband und ist Mitglied des HNO- Qualitätszirkels Hamburg-West. Hier werden gemeinsame Diagnostik- und Therapiekonzepte entwickelt und etabliert, zum Beispiel zu Themen wie Schlafmedizin, Akupunktur, Allergie u.v.a.

Spezielle Untersuchungsmöglichkeiten

Über die üblichen diagnostischen Möglichkeiten einer modernen HNO-Praxis hinaus steht in unserer Praxis die Sonographie zur Verfügung. Damit sind Röntgenuntersuchungen (z.B. der Nasennebenhöhlen, des Halses, der Speicheldrüsen) häufig unnötig.

WartebereichSelbstverständlich haben Tumor Diagnostik und die Betreuung von Tumorpatienten in unserer Praxis einen hohen Stellenwert.

Mit Endoskopien ist es uns möglich, den sonst verborgenen Nasenrachenraum und den Kehlkopf zu untersuchen. Hiermit gelingt es oft auch, den Ursachen des Schnarchens auf die Spur zu kommen.

Stimmstörungen können u.a. mit der Stroboskopie diagnostiziert werden. Diese Untersuchung wird bei uns durchgeführt.

Zur Schlaf- und Schnarchdiagnostik, insbesondere zum Ausschluss einer nächtlichen Sauerstoffuntersättigung im Schlaf bieten wir spezielle ambulante Untersuchungsmöglichkeiten an, die zuhause durchgeführt werden. Wir arbeiten eng mit Schlaflaboren zusammen.

Umfassende Diagnostik und Therapie von Allergien

Da wir auf Allergie spezialisiert sind, führen wir die gesamte allergologische Diagnostik und Therapie durch, neben dem bekannten Pricktest unter anderem auch nasale Provokationstestungen.

Hörtestungen bei jung und alt

Unsere jüngsten Patienten sind nur wenige Tage, die ältesten über hundert Jahre alt.

WartebereichMit Hilfe der otoakustischen Emissionen können wir bereits bei Säuglingen das Gehör überprüfen. Am so genannten Mainzer Kindertisch wird das Hörvermögen kleinerer Kinder getestet. Eng arbeiten wir mit weiterführenden Praxen und Spezialinstituten zusammen.

Wir betreuen Schwerhörige jeden Alters und beraten, ob und welche Hörgerätversorgung sinnvoll und Erfolg versprechend ist. Hier beraten wir auf Wunsch eingehend und arbeiten mit den Akustikern der Umgebung eng zusammen. Die Ableitung der akustisch evozierten Potentiale (elektrische Reaktions Audiometrie, ERA) erlaubt den Rückschluss auf die Lokalisation einer Hörschädigung. Hörnervtumoren können hiermit ziemlich sicher ausgeschlossen werden.

Tinnitus (Ohrgeräusch) / Schwindel / Morbus Menière

Als empfohlenes Mitglied der deutschen Tinnitus-Liga sind Tinnitus und Schwindel bei uns wichtige Behandlungsschwerpunkte. Zur Objektivierung von Ohrgeräuschen bestimmen wir die Frequenz und Lautstärke. Zur Vertiefung der Problematik bieten wir Informationsseminare an. Im Rahmen der Schwindeldiagnostik führen wir genaue Prüfungen der Innenohr-Gleichgewichtsorgane durch (Elektronystagmographie). Wir veranlassen die notwendige Differentialdiagnostik, um die verschiedenen Ursachen des Tinnitus und / oder des Schwindels zu erkunden. Dazu kooperieren wir mit qualifizierten Spezialpraxen und Instituten.

Wir veranstalten Kleingruppenkurse in Progressiver Muskelentspannung (nach Jacobsen) unter fachkundiger Anleitung unserer erfahrenen Psychologin, die auch Einzeltherapien durchführt: Tinnitus-Retraining-Therapie, Hörtherapie, Stressverarbeitungstraining, psychologische Gespräche.
Unsere Patienten erleben häufig die Erfolge der Akupunkturbehandlungen. Bei Bedarf veranlassen wir die Anpassung von Ohrgeräuschgeräten („Noiser“)

Therapien im Sinne ganzheitlicher Medizin sowie spezielle Möglichkeiten dieser Praxis

Im Laufe der Jahre haben wir unsere Therapieangebote wesentlich erweitert.

Natürlich nutzen wir wissenschaftlich fundierte Therapieansätze, wo immer es geht. Bei einigen Erkrankungen / Patienten erreicht man die erwünschten Ergebnisse mit der Schulmedizin aber nicht.
Dann versuchen wir mit Ansätzen der Naturheilverfahren zusätzliche Wege zu gehen: Nicht nur bei Tinnitus und Schwindel, sondern auch bei chronischen Infekten, Kopfschmerzen (Cephalgien), bei Durchblutungsstörungen und anderen Problemen stehen uns unterstützende alternative Therapiewege zur Verfügung: Akupunktur, Homöopathie, die pulsierende Magnetfeldtherapie, Eigenblutbehandlungen und Anderes. Entspannungstechniken (s.o.) bis hin zu Hypnose werden in unserer Praxis angeboten.

Serviceangebote für gesetzlich Versicherte und selbst zahlende Patienten

PraxisteamTerminvielfalt und Wartezeiten
Als eine der großen HNO-Praxen Hamburgs mit komplizierten Behandlungsschwerpunkten werden wir auch von vielen Patienten außerhalb Hamburgs aufgesucht. Die Praxis ist deswegen täglich von 8 bis 18 Uhr (Freitag: 13.00 Uhr) durchgehend geöffnet und in der Regel mit zwei Ärzten/-innen besetzt.

Es dürfte kein Problem sein, bei uns einen kurzfristigen Termin zu vereinbaren. Natürlich sind wir bemüht, Wartezeiten kurz zu halten. Aber das gelingt natürlich nicht immer, zumal wir auf eine gute Beratung großen Wert legen.

Für notfallmäßige Kurzbehandlungen stehen wir täglich um 8.00 Uhr, 12.00 Uhr und (Mo-Do) 16.00 Uhr zur Verfügung. Eine Anmeldung hierfür ist nicht möglich. Auch zu diesen Zeiten können wir natürlich nur eine begrenzte Anzahl von Patienten annehmen. Wir behalten uns vor, ggf. Termine anzubieten, wenn eine Notfallsituation nicht zu erkennen ist.

Unseren selbst zahlenden Patienten steht ein gesonderter Eingang und Wartebereich zur Verfügung.

Virtuelle Rezeption

Wir sind an die virtuelle Rezeption des Ärztenetzes Hamburg angeschlossen. Darüber können wir bei Bedarf schnelle Terminfolgen in den kooperierenden Praxen organisieren, so dass in vielen Fällen sehr kurze und schnelle Behandlungswege angeboten werden können. Die Praxen des Ärztenetzes Hamburg haben ihrerseits die Möglichkeit, bei uns kurzfristige Termine in dringenden Fällen zu buchen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Praxisteam

Dr. Hans-Jürgen Juhl, Dr. Kirsten Deichmann, Dr. Walter Koehn
und das Praxisteam

 

Mitgliedschaften

Unsere Praxis ist Mitglied von